Zeit für Stille

Kontemplationskurs:
Einführung und Vertiefung in das kontemplative Gebet nach P. Franz Jalics.

Wir geben der inneren Ruhe Raum, verweilen und üben uns darin freier zu werden für das Hören auf Gott in uns. Es ist ein mit sich selbst und seinem Leben versöhnender Meditationsweg.

Im stillen Beten des Namens Jesu tragen wir zum Frieden in der Welt bei. „Für eine Welt – wir sind eine Welt“

jeweils Montag Abend von 18.30 bis 20 Uhr  /  3. – 24. Februar 2020 sowie 20. April – 11. Mai 2020
für Anfänger wie für Geübte – freiwilliger Beitrag 
im Tagungshaus Wörgl/
Anmeldung erforderlich

Tel.: 0043 / 5332 / 7 41 46         Email: info@tagungshaus.at

Stille Stunde 
praktizierende Kontemplation ist ein lebendiges Verweilen in Seiner Gegenwart.
A
b März 2020 von 18.30 – 19.30 am Meditationsplatz in der Natur, Waldkaffee Köfler, Kundl
Termine auf Anfrage:
Beratungszentrum Wörgl, Brixentalerstraße 5, office@beratungszentrum-tirol.atfreiwilliger Beitrag 

Beten in Stille ist ein Zustand des inneren Horchens, in dem wir bitten: „Öffne unser Herz, damit wir Deine Stimme vernehmen, die beständig aus dem Inneren kommt.“ (Llewellyn Vaughan-Lee)